Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wien erweitert Kindergarten-Standorte: Neue Plätze in Penzing und Brigittenau

Zubau Kindergarten Linzer Straße .
Zubau Kindergarten Linzer Straße . ©Votava / PID
Wien wächst und damit auch der Bedarf nach Kindergartenplätzen: Neben kompletten Neubauten setzt die Stadt auch auf die Erweiterung von bestehenden Standorten durch Zubauten. Die städtischen Kindergärten in der Linzer Straße 417 in Penzing sowie im 20. Bezirk am Kapaunplatz 10 wurden ausgebaut. Die beiden Erweiterungsbauten bieten zusätzlichen Platz für bis zu 100 Kinder, die Investitionen belaufen sich auf rund 2,6 Mio Euro.
Gratis-Kindergarten in Wien

Die Bezirksvorsteher der beiden Bezirke zeigen sich erfreut über die Erweiterungen: “Es freut mich sehr, dass in Penzing neue Kindergartenplätze entstehen und beliebte Standorte durch Zubauten erweitert werden. Diese Infrastruktur ist wichtig für alle jungen Familien in unserem Bezirk”, betont Bezirksvorsteherin Andrea Kalchbrenner.

“Ich bin begeistert, wie gut die Erweiterung des Kindergartens am Kapaunplatz hinsichtlich der Architektur und der Bauqualität gelungen ist. Hier wurde für die Kinder ein höchst attraktives und zeitgemäßes Angebot geschaffen”, betont der Bezirksvorsteher der Brigittenau, Hannes Derfler.

3.000 neue Kindergartenplätze pro Jahr in Wien

Aktuell gibt es in Wien rund 81.200 Plätze für Kindergartenkinder im städtischen und privaten Bereich, davon 24.400 Kleinkindergruppenplätze (“Krippe”).

Für 3- 6jährige Kinder hat Wien durch den laufenden Ausbau aktuell eine Versorgungsquote von über 100 Prozent. Bei den 0-3-Jährigen kommt Wien auf eine Versorgungsquote von fast 45 Prozent, bei den 1-3-Jährigen auf rund 67 Prozent. Der Ausbau geht noch weiter: So sollen in den nächsten Jahren durchschnittlich 3.000 Plätze pro Jahr geschaffen werden, vorwiegend im Kleinkinderbereich.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien erweitert Kindergarten-Standorte: Neue Plätze in Penzing und Brigittenau
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen