Wien-Donaustadt: Auffindung von Kriegsmaterial

Kriegsmaterial in Wien-Donaustadt.
Kriegsmaterial in Wien-Donaustadt. - © LPD Wien
Erneut ein Fund aus Zeiten des Zweiten Weltkriegs in Wien: Am Dienstag gegen 10.30 Uhr wurde im Bereich der Martingasse bei Grabarbeiten Kriegsmaterial entdeckt.

Insgesamt wurden eine Stielgranate, vier Patronen – Kaliber 47 und eine Patrone – Kaliber 122 aufgefunden, berichtet die Wiener Polizei in einer Aussendung am Mittwoch.

Durch den Entminungsdienst wurde die Munition abtransportiert.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen