Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wien: Auslieferung der Wahlzellen läuft auf Hochtouren

Die Wahlkabinen werden derzeit in Wien ausgeliefert.
Die Wahlkabinen werden derzeit in Wien ausgeliefert. ©APA/Georg Hochmuth
Die insgesamt knapp 1.500 Wiener Wahlsprengel werden beliefert. "Im Logistik Center herrscht derzeit wirklich Hochbetrieb", sagt der zuständige Stadtrat Jürgen Czernohorszky (SPÖ).

Im Logistikzentrum der Wiener Magistratsabteilung 54 (Zentraler Einkauf) laufen die Vorbereitungen auf den Wahlsonntag auf Hochtouren: Seit Montag werden rund 2.100 Wahlzellen, 930 Wahlurnen, 2.650 Tische, 4.900 Sessel und 1.500 Schreibbretter an die insgesamt 1.493 Wiener Wahlsprengel ausgeliefert, hieß es am Mittwoch in einer Aussendung des zuständigen Stadtrats Jürgen Czernohorszky (SPÖ).

“Im Logistik Center herrscht derzeit wirklich Hochbetrieb, allein am Wahlwochenende sind 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der MA 54 sowie 37 Fahrzeuge im Einsatz”, sagte Czernohorszky. Lediglich an einigen Wahl-Standorten seien die notwendigen Utensilien bereits eingelagert. Die “heiße Phase” der Auslieferung finde am Donnerstag und Freitag statt.

Ein Großteil der Wahllokale befindet sich in Kindergärten und Schulen, weshalb dort unter anderem auch Schulwarte und Mitarbeiter der Kindergärten am Ablauf der Wahl mitwirken. Mit der Abholung des Mobiliars wird bereits am Wahlabend wieder begonnen. Sie sollte am Mittwoch nach dem Wahlwochenende abgeschlossen sein.

(APA, Red.)

>> Alles zur NR-Wahl auf VIENNA.at

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien: Auslieferung der Wahlzellen läuft auf Hochtouren
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen