Wien-Alsergrund: 240 Cannabis-Baggies bei 15-Jährigem gefunden

Diesen Fund machten die Beamten der Bereitschaftseinheit bei dem 15-Jährigen.
Diesen Fund machten die Beamten der Bereitschaftseinheit bei dem 15-Jährigen. - © LPD Wien
Bei einer Schwerpunktaktion im 9. Bezirk in Wien fielen den Polizisten zwei Burschen auf, die beim Anblick der Beamten versuchten, per Taxi zu flüchten.

Beamte der Bereitschaftseinheit führten im Zuge einer Schwerpunktaktion am Donnerstag gegen 13:45 Uhr Personenkontrollen in Wien-Alsergrund durch. Dabei wurden sie auf zwei Personen aufmerksam, die bei ansichtig werden der Polizisten in ein Taxi sprangen. Beim Zugehen auf das Taxi stiegen die beiden plötzlich wieder aus und wurden noch vor Ort angehalten.

Bei einer Personenkontrolle fanden die Polizisten bei einem 15-Jährigen einen Schuhkarton mit über 240 Baggies mit Cannabiskraut. Er wurde vorläufig festgenommen.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen