Wieden: Polizei fahndet nach mutmaßlichem Räuber

Die Polizei sucht nach diesem Mann.
Die Polizei sucht nach diesem Mann. - © APA, LPD Wien
Ein bislang unbekannter Mann überfiel bereits am 9. November 2015 ein Wettlokal im 4. Bezirk. Die Polizei hofft nun durch die Veröffentlichung der Fahndungsfotos auf Hinweise.

Bereits am 9. November 2015 gegen 22:50 Uhr bedrohte ein bislang unbekannter Mann mit einem Messer die Angestellte eines Wettlokals in Wien-Wieden und forderte Bargeld, anschließend flüchtete der Täter mit der Beute. Das Opfer wurde bei dem Überfall nicht verletzt.

Die Ermittlungen zur Tat sind bisher negativ verlaufend, nun veröffentlicht die Wiener Polizei über Anordnung der Staatsanwaltschaft Bildmaterial der Überwachungskamera. Hinweise werden an das Landeskriminalamt Wien, Gruppe Götzmann, unter der Telefonnummer 01 31310 DW 33800 (Journaldienst) erbeten.

Überfall auf Wettlokal – Täterbeschreibung

Männlich, etwa 20 bis 30 Jahre alt, circa 175 bis 177 cm groß, schlank, Kinnbart, war bekleidet mit einer schwarzen Jacke, darunter einer weißen Kapuzenjacke, schwarzer Haube und dunkler Hose.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen