WhatsApp-Nachrichten auch nach mehr als 7 Minuten löschen? Mit einem kleinen Trick gar kein Problem

Akt.:
SAT1
SAT1
Endlich kannst du WhatsApp Nachrichten löschen – nachträglich und auch vom Handy des Empfängers. Mit einem kleinen Trick kannst du auch die nervige 7-Minuten-Frist umgehen. 

WhatsApp ist der beliebteste Messenger in Deutschland. Jeder hat wohl schon eine peinliche Nachricht verschickt. WhatsApp hat deswegen eine neue Funktion eingeführt: Man kann jetzt Nachrichten zurückholen. Solange der Empfänger sie noch nicht gelesen hat. Dabei gibt es nur leider eine Einschränk, nach sieben Minuten läuft die Gnadefrist ab und die Nachricht lässt sich nicht mehr löschen. Es gibt allerdings einen kleinen Trick. Wie das geht, erfährst du im Video

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen