Wetter: Die Woche startet freundlich und sonnig

Die neue Woche blickt uns freundlich entgegen.
Die neue Woche blickt uns freundlich entgegen. - © apa/dpa (Sujet)
Die neue Woche startet überwiegend sonnig und freundlich in Österreich. Laut ZAMG bleibt es bei wenig Regen und Wind.

Immer wieder dichtere Wolkenfelder werden am Dienstag Ostösterreich durchziehen, zumeist bleibt es trocken. In der Westhälfte scheint vielfach die Sonne. Die Temperaturen entsprechen in etwa jenen des Vortags. Nur wenige Veränderungen sollte auch der Mittwoch bringen, während uns am Donnerstag von Nordosten kommend ein Höhentief überquert. Der derzeit wahrscheinlichste Wetterablauf bringt laut der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik immer wieder einige Wolkenschichten, Niederschläge dürften aber eine eher untergeordnete Rolle spielen. Dafür strömt weiterhin vergleichsweise kühle Luft ein, maximal zehn bis 16 Grad sind möglich.

Auch gegen Wochenende gutes Wetter

Über einen schwachen Zwischenhocheinfluss im Alpenraum darf sich der Freitag freuen: Über den Niederungen und Becken im Norden, aber auch alpensüdseitig halten sich für einige Zeit zwar noch einige tiefe Bewölkungsschichten, sonst sollte überwiegend die Sonne scheinen. Die Quecksilbersäule klettert dadurch um drei Grad höher als noch am Donnerstag.

(apa/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung