Westenthaler wird BZÖ-Klubchef

&copy APA
© APA
Der Bundesparteivorstand des BZÖ hat am Montag einstimmig beschlossen, Bündnis-Obmann Peter Westenthaler als Klubchef im Parlament vorzuschlagen.

Eine definitive Entscheidung fällt morgen, Dienstag, in der konstituierenden Klubsitzung.

Bei einer Pressekonferenz gab man auch weitere Personalentscheidungen bekannt: Bündnissprecher Uwe Scheuch und der steirische BZÖ-Chef Gerald Grosz werden Generalsekretäre. Der bisherige Klubobmann Herbert Scheibner wird Leiter der Politischen Akademie des BZÖ.

Zuletzt hatte es Vermutungen gegeben, dass Westenthaler nicht Klubobmann werden soll, nicht zuletzt wegen der Vorwürfe rund um die so genannte Prügel-Affäre.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen