Wenn der gläserne Skywalk plötzlich bricht

Akt.:
Touristen spazieren über die Skywalk-Brücken des Yuntai Mountain in China, als das Glas plötzlich zu brechen beginnt – Unter ihnen ein tausend Meter tiefer Abgrund.

Doch die Risse im Boden sind nur ein Spezialeffekt, der die ohnehin angsteinflößende Erfahrung noch spektakulärer machen soll. Ein Tourist erschreckt dabei so sehr, dass er auf alle Viere fällt.

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen