Wenn der Beruf krank macht: Bei diesen Tätigkeiten leidet die Gesundheit am häufigsten

Die Häufigkeit der Krankenstände hängt auch mit der Art des Berufs zusammen.
Die Häufigkeit der Krankenstände hängt auch mit der Art des Berufs zusammen. - © bilderbox.com (Sujet)
Arbeitnehmer fallen im Jahr im Durchschnitt 16 Tage krankheitsbedingt aus. Bei der Höhe der Fehlzeiten spielt jedoch auch der Beruf eine Rolle.

Magenbeschwerden, Grippe, Depression. Es gibt unzählige Gründe, weshalb man hin und wieder nicht zur Arbeit gehen kann. Im Video verraten wir euch die Top 5 Berufsgruppen, die laut Gesundheitsreport die meisten Fehltage haben.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung