Weltgrößter Waffelofen von Manner wärmt 600 Haushalte in Wien

Manner versorgt Haushalte in Wien mit Fernwärme.
Manner versorgt Haushalte in Wien mit Fernwärme. - © APA
Der weltgrößte Waffelofen im Manner-Werk in Hernals bäckt nicht nur die bekannten und beliebten Schnitten, er liefert durch die Abluft auch Fernwärme. Nach einem Jahr Probebetrieb ist der Vollbetrieb nun angelaufen: Ab sofort werden 600 Haushalte in Ottakring und Hernals mit der überschüssigen Hitze beheizt.

Bei Manner in Wien-Hernals wird nicht nur Süßes, sondern auch Wärme erzeugt. Die Abluft des weltgrößten Waffelofens wird sinnvoll weiterverwendet. Nach einem Probebetrieb konnte die Anlage nun voll anlaufen: 600 Haushalte in der Umgebung in Ottakring und Hernals werden zukünftig mit Fernwärme aus dem Waffelofen versorgt.

Manner-Waffelofen wärmt 600 Wiener Haushalte

Die Abluft wird über Rohre gesammelt und mittels Ventilator auf das Dach geführt. Die heiße Luft wird wiederum verwendet, um Wasser zu erhitzen, welches danach in das Fernwärme-Netz eingespeist wird. Jährlich können dadurch 1.000 Tonnen CO2 eingespart werden.

Wenn es nach Wien Energie geht, könnten auch weitere Betriebe dem Vorbild Manner folgen.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen