Weltcupstart für Ariane Rädler in der Abfahrt nächste Saison fix

Von TK
Akt.:
Weltcupstart für Ariane Rädler in der Abfahrt nächste Saison fix
© VMH
Dritter Sieg in einer Europacup-Abfahrt in Folge für Ariane Rädler aus Möggers. Damit gewann die Speedspezialistin auch die Gesamtwertung in dieser Disziplin unf erhält ein Fixplatz im Weltcup.

Nach den beiden Siegen in der Abfahrt im Europacup innert 24 Stunden in Crans Montana hat die sympathische Speedspezialistin Ariane Rädler aus Möggers nun auch zum Abschluss die Abfahrt in Soldeu (Andorra) für sich entschieden. Damit gewinnt Rädler die Gesamtwertung in der Abfahrt im Europacup und als Lohn auch einen fixen Startplatz für alle WC-Abfahrten im kommenden Winter. Der kometenhafte Aufstieg von Ariane Rädler ist noch nicht zu Ende.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen