Weihnachtsmarkt im Theatermuseum: Barock-Musik und Spettacolo barocco

Quintonia Brass spielen beim Weihnachtsmarkt auf
Quintonia Brass spielen beim Weihnachtsmarkt auf - © http://www.gutesvombauernhof.at
Zum fünften Mal gibt es heuer bäuerliche Weihnachts-Schmankerl am “Gutes vom Bauernhof”-Weihnachtsmarkt im Theatermuseum. Neben Köstlichkeiten von 19 Bauernhöfen kann man zur Ausstellung “Spettacolo barocco” im barocken Palais Lobowitz weihnachtliche Barockmusik genießen.

Der Weihnachtsmarkt im Theatermuseum findet heuer von 8. bis 11. Dezember statt und ist jeweils von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Highlights vom Bauern sind dabei inklusive – etwa Urgetreide, Edelbrand aus dem Holzfass und Omas Adventküsse. Musikalisch untermalt wird dies von vorweihnachtlicher Barockmusik vom Blechbläserquintett “Quintonia Brass” und vom “Kärntner Chor in Wien”.

Barock-Musik und Spettacolo barocco beim Weihnachtsmarkt

Das Blechbläserquintett “Quintonia Brass” verwöhnt die Weihnachtsmarktbesucher mit traditioneller Blasmusik, von Klassik bis Barock, darunter mit Werken von Antonio Vivaldi, Henry Purcell, Johann Sebastian Bach und auch Georg Friedrich Händel. Der “Kärntner Chor in Wien” begleitet die Besucher mit besinnlichen Adventliedern, von denen viele ihren Ursprung im Barock haben, wie “Tochter Zion”, “Es wird scho glei dumper”, “Es ist ein Ros’ entsprungen” oder auch “We wish you a merry christmas”.

Erstmals als Aussteller dabei sind die Landgärtnerei Ehmeier mit Chiliprodukten, der Biohof Brenner mit seinem UrGetreide und frischem Brot, Familie Hirschmann mit Marmeladen und Chutneys, die Krenac-Edelbrennerei mit Edelbränden und der Aroniahof Kober mit Aroniaspezialitäten.

Kultur und Kulinarik bei freiem Eintritt ins Theatermuseum

Was gibt’s noch am Weihnachtsmarkt? Bauernbrot, Speck, geräucherter Fisch, Käse, Kekse, Honig, Marmeladen, Säfte, Weine, Edelbrände, Essige, Öle, Pestos und Chutneys, Lavendel-, Kräuter-, Mohn- und Wildspezialtäten, Glühwein sowie Glühmost.

Der Eintritt ins Theatermuseum inklusive aller Ausstellungsräume ist während der Öffnungszeiten des “Gutes vom Bauernhof”-Weihnachtsmarktes gratis.

Weihnachtsmarkt im Theatermuseum
8. bis 11. Dezember 2016 von 11 bis 18 Uhr
Lobkowitzplatz 2, 1010 Wien

Musikalisches Rahmenprogramm:
Quintonia Brass spielt am Eröffnungstag von 11 bis 13 Uhr und an den darauffolgenden Tagen von 11 bis 13 Uhr sowie von 15 bis 17 Uhr. Der Kärntner Chor in Wien singt am Eröffnungstag von 15 bis 17 Uhr.

Weitere Informationen zum Weihnachtsmarkt finden Sie hier.

 

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen