Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Weichenstörung: Teilausfall der U4 in Wien

Die U4 kann Donnerstagfrüh wegen einer Weichenstörung nur eingeschränkt unterwegs sein.
Die U4 kann Donnerstagfrüh wegen einer Weichenstörung nur eingeschränkt unterwegs sein. ©Wiener Linien/Thomas Jantzen
Die U-Bahnlinie 4 war in den Morgenstunden des Donnerstags aufgrund einer Weichenstörung nur eingeschränkt unterwegs.

Eine Weichenstörung zeitig in der Früh hat am Donnerstag zu erheblichen Probleme bei der Wiener U-Bahn-Linie U4 bei der Station Unter St. Veit geführt. Ab 6:30 Uhr mussten die Wiener Linien bis Hütteldorf einen Pendelzug einsetzen, der nur auf einem Gleis hin und her fuhr. Die Störung dauerte rund zwei Stunden.

Weil für die Reparatur kurzfristig auch der Strom abgeschaltet werden musste, wurde kurzfristig ein Schienenersatzverkehr zwischen Unter St. Veit und Hütteldorf eingerichtet, sagte eine Sprecherin. Die Passagiere mussten sich deshalb mit unregelmäßige Zugsfolgen herumschlagen. Um 8:30 Uhr war der Schaden behoben.

(APA, Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Weichenstörung: Teilausfall der U4 in Wien
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen