Wegen mehrere Delikte gesucht: Zwei Festnahmen in Wien

Zwei Gesuchte wurden gefasst.
Zwei Gesuchte wurden gefasst. - © dpa/Sujet
Zu gleich zwei Festnahmen kam es am Mittwoch in Wien – in beiden Fällen bestand gegen die Männer wegen einer Vielzahl von Delikten eine Festnahmeanordnung.

Festnahme Nummer Eins erfolge bei einem 34-Jährigen, gegen den eine Festnahmeanordnung der Staatsanwaltschaft Wien u.a. wegen des Verdachtes der Körperverletzung, Nötigung und Urkundenfälschung bestand. Der Zugriff erfolgte in seiner Wohnung in der Kantnergasse (21. Bezirk).

Beamten der Bereitschaftseinheit gelang es am selben Tag, einen weiteren gerichtlich Gesuchten festzunehmen. Der 23-Jährige wurde auf der Landstraßer Hauptstraße einer Kontrolle unterzogen, bei der sich herausstellte, dass gegen ihn eine Festnahmeanordnung wegen Schweren Raubes bestand. Für ihn klickten noch vor Ort die Handschellen.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen