Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wegen Kleingeld und Bier: Streit unter Betrunkenen eskalierte

Schwere Körperverletzung in der Nussdorfer Straße
Schwere Körperverletzung in der Nussdorfer Straße ©APA (Sujet)
In der Nussdorfer Straße gerieten am Dienstagvormittag zwei alkoholisierte Männer im Alter von 33 und 31 Jahren wegen einigen Dosen Bier und Kleingeld aneinander.

Bei dem Vorfall in Wien-Alsergrund schlug der 33-jährige Ungar seinem Gegenüber mehrfach mit den Fäusten sowie dem Knie ins Gesicht, nach der Verständigung der Polizei durch Passanten konnte der mutmaßliche Täter verhaftet werden. Der 31-Jährige wurde mit dem Verdacht auf mehrere Gesichts-Frakturen in ein Krankenhaus transportiert. Der Beschuldige wurde auf freiem Fuß angezeigt.

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 9. Bezirk
  • Wegen Kleingeld und Bier: Streit unter Betrunkenen eskalierte
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen