Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

WEGA-Einsatz nach Schüssen in Wien-Meidling: 80 Waffen in Wohnung gefunden

Die Breitenfurter Straße in Wien wurde bis zur Sicherung der Waffen gesperrt.
Die Breitenfurter Straße in Wien wurde bis zur Sicherung der Waffen gesperrt. ©APA (Sujet)
Großeinsatz in Wien-Meidling: Am späten Samstagabend wurde die Polizei von einer Passantin alarmiert. Sie gab an, ein Mann hätte drei Mal aus dem Fenster geschossen. Die WEGA stürmte die entsprechende Wohnung. Es wurden rund 80 Waffen, darunter auch Kriegsmaterial sichergestellt. Die Breitenfurter Straße wurde im Einsatzbereich gesperrt. 

Gegen 23.15 Uhr kam es im Bereich des Altmannsdorfer Angers zu dem Einsatz. In der Wohnung des 40-jährigen Mannes wurden rund 80 Hieb- und Stichwaffen, Druckluft- und Gasdruckwaffen sowie Kriegsmaterial sichergestellt. Nach der ersten Begutachtung durch ein sprengstoffkundiges Organ (SKO) wurden zwei Granaten und eine Hülse sicher abtransportiert. Der Mann zeigte sich hinsichtlich der Schüsse nicht geständig und wurde angezeigt.

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 12. Bezirk
  • WEGA-Einsatz nach Schüssen in Wien-Meidling: 80 Waffen in Wohnung gefunden
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen