WEGA-Einsatz in Hietzing: Nachbar mit Revolver bedroht

Akt.:
Mit diesem Schreckschussrevolver wurde ein Mann in Hietzing bedroht
Mit diesem Schreckschussrevolver wurde ein Mann in Hietzing bedroht - © LPD Wien
In einem Mehrparteienhaus in der Veitingergasse kam es am Mittwochabend zu einem Einsatz der WEGA, nachdem ein Alkoholisierter seinen Nachbarn bedrohte.

Kurz nach 19 Uhr bedrohte der 48-Jährige sein Gegenüber mit einem Schreckschussrevolver, der verängstigte 25-Jährige rief die Polizei zur Hilfe, nachdem er in ein Schlafzimmer im hinteren Teil der Wohnung flüchten konnte. Einsatzkräfte der WEGA konnten den Beschuldigten festnehmen und die Schreckschusswaffe wie auch mehrere Stichwaffen sicherstellen.

Alkoholisierter bedrohte Nachbar mit Schreckschussrevolver

Als Grund für den Vorfall nannte der wegen schwerer Nötigung Angezeigte im Zuge der Vernehmung die Lärmbelästigung aus der Nachbarwohnung. Der 25-Jährige gab an, lediglich mit seinen Freunden Würfelpoker gespielt zu haben.

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen