Wasserrohrbruch im 16. Bezirk, zehn Häuser ohne Versorgung

Akt.:
Wasserrohrbruch im 16. Bezirk.
Wasserrohrbruch im 16. Bezirk. - © VIENNA.at/Daniela Herger
In Wien-Ottakring kam es in den frühen Morgenstunden des Dienstags zu einem Wasserrohrbruch. Die Straßenbahnlinie 9 wurde teilweise eingestellt.

Ein Wasserrohrbruch im 16. Bezirk hat Dienstagfrüh Teile der Strecke der Straßenbahnlinie 9 lahmgelegt. “Der Verkehr der Linie 9 wurde zwischen den Stationen Schweglerstraße und Johann-Nepomuk-Berger-Platz eingestellt”, erfuhr VIENNA.at von den Wasserwerken.

Passiert ist das Malheur im Kreuzungsbereich Herbststraße/Habichergasse gegen 5:00 Uhr Früh, zehn Häuser seien dadurch vorerst ohne Wasserversorgung. Im Idealfall könnte die Straßenbahnlinie 9 Dienstagabend wieder ohne Unterbrechung verkehren, hieß es von den Wasserwerken, läuft es normal, dürfte es bis Mittwochfrüh dauern.

>> Alle News aus Wien

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen