Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wasserrohrbruch auf der Speisinger Straße: Linie 60 fährt eingeschränkt

Behinderungen auf der Linie 60.
Behinderungen auf der Linie 60. ©Wiener Linien/Johannes Zinner
Am Mittwochnachmittag kam es auf der Speisingerstraße zu einem Wasserrohrgebrechen - Behinderungen auf der Strecke der Straßenbahnlinie 60 waren die Folge.

Wegen eines Wasserrohrgebrechen auf der Speisinger Straße, Höhe 213, kann die Straßenbahnlinie 60 am Mittwochnachmittag aktuell nur zwischen Hietzing U, Kennedybrücke und der Station Hermesstraße in Speising verkehren.

“Ersatzweise sollte man die Linien 56A, 56B, 60A sowie den eingerichteten Ersatzverkehr benützen,” heißt es von Seiten der Wiener Linien.

Wasserrohrbruch: Störung auf Bim-Linie 60

Bei dem Gebrechen handelt es sich um einen Schaden in einer kleineren Versorgungsleitung, die sich allerdings in unmittelbarer Nähe zu den 60er-Schienen befindet, erklärt eine Sprecherin der Wiener Wasserwerke auf Anfrage von VIENNA.at.

Das Rohrgebrechen sorgt seit den frühen Nachmittagsstunden für Verkehrsbehinderungen, die Reparaturarbeiten laufen. Allerdings können sich diese bis in den Donnerstag hinziehen, so die Wasserwerke.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wasserrohrbruch auf der Speisinger Straße: Linie 60 fährt eingeschränkt
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen