Warenhandlung Wenighofer & Wanits neu in Wien: Zero Waste mit Genuss

Von Amina Beganovic
Akt.:
Viel zum Entdecken gibt es in der Greisslerei.
Viel zum Entdecken gibt es in der Greisslerei. - © Vienna.at
Viel Gutes gibt es hier – frei von Verpackungen und Co.: Vor rund einem Monat eröffnete in der Marxergasse im 3. Bezirk die neue Warenhandlung Wenighofer & Wanits. Das Angebot beinhaltet regionale Bio-Produkte, ohne Plastikmüll. Die Anrainer nehmen das Angebot bereits begeistert an.

Die kreativen Köpfe dahinter sind die beiden Schwestern Stephanie Wanits (31) und Christiane Wenighofer (34), die die Greisslerei gemeinsam betreiben. Beide kommen aus dem Gastrobereich, haben Berufserfahrung im Catering und in Zuckerbäckereien gesammelt. 2016 kam schließlich die Idee zur Selbstständigkeit auf – und noch mehr:

“Zero Waste war besonders letztes Jahr in aller Munde, und wir haben uns auch privat viel damit beschäftigt. Jeden Tag die vielen Müllsackerln, die weggeworfen werden, es ist eigentlich verrückt! Da kam der Gedanke auf, ein Geschäft zu eröffnen, das bewusst auf Verpackungsmüll verzichtet. Mit dem Standort haben wir auch eine Immobilie gefunden, die groß genug dafür ist,” erzählt Christiane Wenighofer im Interview mit VIENNA.AT.

waren2

Die Schwestern Christiane Wenighofer und Stephanie Wanits in ihrer Warenhandlung. Bild: Marija Kanizaj

Unverpackte Ware, Zero Waste

Auf stolzen 140 Quadratmetern Verkaufsfläche präsentiert sich die Warenhandlung als Nahversorger im Herzen von Landstraße, jedoch angenehm abseits vom Trubel in Wien-Mitte. Milchprodukte, Obst, Gemüse, Feinkost, verschiedene Öle oder Grundnahrungsmittel wie Nudeln, Getreide oder Linsenfrüchte sind erhältlich. Aber: Statt Plastikverpackungen und -sackerln gibt es hier Glasbehälter und Stoffbeuteln. Die meisten Kunden nehmen gleich das eigene Tupperware zum Befüllen mit. Gewogen und bezahlt wird dann einfach bei der Kasse – ein Konzept, das augenscheinlich begeistert von den Anrainern angenommen wird. Wichtig ist das Maß der Dinge: Bei Wenighofer & Wanits findet man die Waren nicht in riesigen Mengen wie in anderen Supermärkten, sondern stets nach Bedarf.

Die liebevoll eingerichtete Warenhandlung in der Marxergasse setzt den Fokus aber nicht nur auf “Zero Waste”, sondern auch auf Bio. Hier findet man überwiegend regionale Lebensmittel, die teilweise von Kleinstbetrieben kommen, etwa die tägliche Obst- und Gemüselieferung von Händlerin Helene aus dem Burgenland – frischer geht es wohl nicht.

Die Waren werden direkt bei den Bauern bestellt und gekauft, ohne Zwischenhändler. Das Preissegment der Produkte liegt im mittleren Bereich. “Mit Diskonterpreisen können wir nicht mithalten. Wollen wir auch nicht, die Bauern werden von uns schließlich fair entlohnt,” so Wenighofer.

Von Seiten der kleinen Landwirtschaftsbetriebe habe von Anfang an großes Interesse an einer Zusammenarbeit mit den beiden Schwestern geherrscht: “Viele Kleinbetriebe wollen sich nicht den großen Supermarkt-Ketten unterwerfen. Die Bauern sind untereinander sehr gut vernetzt, wir haben problemlos und überraschend schnell Lieferanten für uns gefunden!”

waren4

Bild: Vienna.at

Warenhandlung Wenighofer & Wanits: Regional und Bio

Konkret besteht die Warenhandlung aus drei Säulen: Bäckerei, Greisslerei und einem kleinen (Steh-)Cafè mit acht Sitzplätzen. Das Sortiment ist abwechslungsreich, auch werden stylische Dekor-Gegenstände, vorwiegend aus Skandinavien, zum Verkauf geboten.

Zum Gustieren lädt die Warenhandlung Wenighofer & Wanits also allemal ein. Egal, ob man nur auf einen Bio-Kaffee aus der „Koffeinschmiede“ oder ein selbstgemachtes Jausenbrot aus der Bäckerei vorbeischaut, sich als Gustostückerl ein Glas der handgemachten Fruchtaufstriche made in Guntramsdorf mitnimmt (große Empfehlung!) oder seine Waren einfach ohne Plastik und Co. beziehen möchte – ein Besuch zahlt sich in jedem Fall aus.

>> Warenhandlung Wenighofer & Wanits, Marxergasse 13, 1030 Wien. Tel.: 0660 4680820. Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 7.15 Uhr – 18.00 Uhr, Sa. 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr.

 

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen