Wahlkampf via Handy: Van der Bellen-Team startet WhatsApp-Service

2Kommentare
Eine WhatsApp-Begrüßung von Van der Bellen kann man sich ab sofort aufs Handy kommen lassen
Eine WhatsApp-Begrüßung von Van der Bellen kann man sich ab sofort aufs Handy kommen lassen - © AFP (Sujet)
Bundespräsidentenkandidat Alexander Van der Bellen führt den Wahlkampf nun auch am Handy. Am Mittwoch startete ein WhatsApp-Service, über das sich der von den Grünen unterstützte Anwärter regelmäßig per Audionachricht meldet.

“Hallo, mein Name ist Alexander Van der Bellen”, heißt es in der ersten Nachricht zur Begrüßung etwa. Das Service ist auch als Dialoginstrument gedacht, denn die Unterstützer können sich direkt mit Nachrichten an Van der Bellens Team wenden.

Schnellballeffekt durch Van der Bellen-WhatsApp-Gruppe erhofft

Wahlkampfmanager Lothar Lockl hofft auf den Schneeballeffekt, hat doch mittlerweile fast jeder mehrere WhatsApp-Gruppen auf dem Smartphone. Anmelden kann man sich unter diesem Link.

>>Mehr zur BP-Wahl

(apa/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


2Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel