Wahlergebnis könnte in Tirol bis Dienstag auf sich warten lassen

Tirol könnte sich mit dem Wahlergebnis Zeit lassen.
Tirol könnte sich mit dem Wahlergebnis Zeit lassen. - © APA
In Tirol macht man den Zeitpunkt, zu dem das Endergebnis der Bundesräsidentenwahl vorliegen wird, von der Anzahl der Wahlkarten abhängig.

Sollten bei der Neuauflage am 4. Dezember ähnlich viele Wahlkarten auszuzählen sein wie bei der letzten Stichwahl, dürfte das Ergebnis wohl erst am Dienstag feststehen, sagte Landesamtsdirektor Josef Liener nach einem Bericht von ORF Tirol.

Dass es sogar der Mittwoch werden könne, sei hingegen “unwahrscheinlich”, so Liener. Nach der Aufhebung der Stichwahl im Mai werde diesmal gemäß den Vorgaben aus dem Erkenntnis der Verfassungsgerichtshofs (VfGH) alles besonders genau gemacht, betonte der Landesamtsdirektor.

>> Alle News rund um die Wahl am 04. Dezember.

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen