Waffenlager in Wien-Margareten ausgehoben

1Kommentar
Wien - Margareten: Waffenlager wurde ausgehoben
Wien - Margareten: Waffenlager wurde ausgehoben - © APA (Sujet)
Die Polizei hat in Wien-Margarenten ein Waffenlager ausgehoben. Die Beamten entdeckten das Lager zufällig.

Die Polizeistreife der Polizeiinspektion Schönbrunnerstraße war ursprünglich zur Aufnahme einer Sachbeschädigung in die Wiedner Hauptstraße im 5. Bezirk entsandt worden. Im Zuge dieser Amtshandlung entdeckten sie ein Waffendepot in einer Mietswohnung.

Die Polizisten reagierten sofort. Insgesamt wurden 11 Gewehre, 19 Faustfeuerwaffen und ca. 1800 Schuss Munition sichergestellt. Der Besitzer der Waffen wurde angezeigt und ein Waffenverbot gegen ihn verhängt.

(Red./APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel