Währing: Einbrecher nach Flucht festgenommen

Akt.:
2Kommentare
Der mutmaßliche Einbrecher ist in Haft.
Der mutmaßliche Einbrecher ist in Haft. - © LPD Wien, APA
Ein 52-Jähriger wird verdächtigt, Bargeld aus einem Lokal am Johann-Nepomuk-Vogl-Platz gestohlen zu haben. Er befindet sich in Haft.

Ein bereits wegen Eigentumsdelikten gesuchter 52-Jähriger ist in der Nacht auf Samstag nach einem Einbruch in ein Lokal in Wien-Währing festgenommen worden. Ein Zeuge hatte den Mann vom Tatort am Johann-Nepomuk-Vogl-Platz flüchten gesehen und die Polizei verständigt. Der Einbrecher wurde kurz darauf festgenommen, er hatte 50 Euro aus dem Lokal gestohlen und Einbruchswerkzeug bei sich.

Es stellte sich heraus, dass gegen den 52-Jährigen ein Festnahmeauftrag bestand, berichtete die Polizei. Er soll weitere Einbrüche und Diebstähle begangen haben und wurde außerdem vom Bundesamt für Fremden- und Asylwesen gesucht. Der Mann wurde in Haft genommen.

(APA, Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


2Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel