Wacker Innsbruck verpflichtete Stürmer Thomas Pichlmann

Akt.:
Der 34-Jährige kommt aus Italien nach Innsbruck
Der 34-Jährige kommt aus Italien nach Innsbruck
Der FC Wacker Innsbruck hat mit Thomas Pichlmann einen neuen Stürmer verpflichtet. Der 34-Jährige wechselt vom italienischen Drittligisten U.S. Grosseto zum Club der Fußball-Erste-Liga und erhält dort einen Einjahresvertrag. Für Grosseto erzielte der Angreifer in der vergangenen Saison in 32 Partien zehn Tore. Zuvor hatte Pichlmann für etwas mehr als eine Saison bei Wiener Neustadt gekickt.


“Ich habe sofort das Vertrauen des Trainers und des Vereins gespürt und gemerkt, dass man mich unbedingt haben will”, sagte der Ex-Austrainer. Mit dem Umfeld und den Fans im Rücken müsse der FC Wacker wieder eine bedeutende Rolle im österreichischen Fußball spielen. “Dazu möchte ich meinen Teil beitragen”, ergänzte der zweifache ÖFB-Teamstürmer, der am Montag beim Vorbereitungsstart sein erstes Training in Innsbruck absolvieren wird.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen