Vorbereitungen zu “Mission: Impossible” Teil 6 laufen bereits

Akt.:
"Mission: Impossible" sorgt bereits seit 19 Jahren für Entertainment.
"Mission: Impossible" sorgt bereits seit 19 Jahren für Entertainment. - © DAPD
Noch bevor der fünfte Teil von “Mission: Impossible – Rogue Nation” in den Kinos angelaufen ist, bestätigt Hollywoodstar Tom Cruise bereits Pläne für den sechsten Teil. “Wir haben gerade mit den Vorbereitungen begonnen. Die Dreharbeiten beginnen wahrscheinlich nächsten Sommer”, so der 53-Jährige im Interview mit “Daily Show”-Moderator Jon Stewart.

Bedenkt man, dass “Rogue Nation” am 6. August und damit genau ein Jahr nach Start der Dreharbeiten in Wien in die heimischen Kinos kommt, könnte Teil Sechs bereits 2017 erscheinen. Eine denkbar kurze Zeitspanne, trennen die bisherigen Folgen der seit 1996 laufenden Agentenfilmreihe doch zumindest drei bis sechs Jahre. Aktuell steht Cruise im 80er-Jahre-Biopic “Mena” von Doug Liman als Drogenschmuggler vor der Kamera.

Tom Cruise macht Werbung für “Mission: Impossible” Teil 5

Die “Daily Show” ist die neueste Interview-Station des US-Schauspielers, der seit der Weltpremiere in Wien vergangenen Donnerstag kräftig die Werbetrommel für “Mission: Impossible – Rogue Nation” rührt. Wenige Tage zuvor hatte er sich mit Moderator Jimmy Fallon in der “Tonight Show” ein “Lip Sync Battle” geliefert und mit der Playback-Darbietung von u.a. “Can’t Feel My Face” von The Weeknd viel Aufmerksamkeit in den sozialen Medien generiert.

(apa/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen