Vonn dominierte erstes Abfahrts-Training in La Thuile

Akt.:
Überzeugende Tagesbestzeit der US-Amerikanerin
Überzeugende Tagesbestzeit der US-Amerikanerin
US-Speed-Queen Lindsey Vonn hat am Mittwoch im ersten Training für die Ski-Weltcup-Abfahrtsläufe im italienischen La Thuile klar dominiert. Die Gesamtweltcup-Führende lag 0,89 Sekunden vor ihrer Landsfrau Alice McKennis und bereits 1,79 Sekunden vor der Liechtensteinerin Tina Weirather an der Spitze. Beste Österreicherin war die Steirerin Cornelia Hütter als Vierte (+2,06).


Die Schweizerin Lara Gut, erste Verfolgerin von Vonn im Gesamtweltcup, klassierte sich bei besten Bedingungen auf der anspruchsvollen Piste 3 Franco Berthod als Fünfte 2,18 Sekunden hinter Vonn. Die weiteren ÖSV-Athletinnen landeten beim ersten Herantasten an die neue Strecke nicht im Vorderfeld. Sabrina Maier wurde 22. (+3,37). Elisabeth Görgl hatte als 33. bereits 3,93 Sekunden Rückstand.

Am Donnerstag gibt es im Aostatal noch ein zweites Training, bevor am Freitag und Samstag zwei Abfahrten stattfinden. Am Sonntag geht noch ein Super-G über die Bühne.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen