Vom Zug erfasst und getötet

Akt.:
Symbolfoto &copy apa
Symbolfoto © apa
Unbekannter wollte am Matzleinsdorfer Platz in Favoriten die Gleise überqueren und wurde dabei von einem Eilzug erfasst – er wurde getötet.

Tödlich hat am Donnerstagabend der Versuch eines Unbekannten geendet, die Gleise der Schnellbahn am Matzleinsdorfer Platz in Wien-Favoriten zu überqueren: Der 30- bis 40-Jährige wurde gegen 20.00 Uhr von einem Eilzug erfasst und getötet, berichtete am Freitag die Polizei.

Redaktion: Elisabeth Skoda

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen