Vom Sprungturm auf Beckenrand gestürzt: 14-Jähriger schwer verletzt

Bei einem Unfall in Niederösterreich wurde ein 14-Jähriger verletzt
Bei einem Unfall in Niederösterreich wurde ein 14-Jähriger verletzt - © dpa (Sujet)
Ein Badeausflug am Montagnachmittag endete für einen 14-jähriger Oberösterreicher mit schweren Verletzungen, nachdem er von einem Sprungturm stürzte.

Der 14-Jährige befand sich mit anderen Jugendlichen auf dem Fünf-Meter-Turm, als er wenig später nach dem Sturz an Beckenrand aufschlug. Er musste mit dem Rettungshubschrauber in das AKH Linz transportiert werden, sein Zustand ist stabil, er befindet sich laut Angaben der Landespolizeidirektion nicht in Lebensgefahr. Die Erhebungen zum Hergang des Unfalls dauerten an.

(APA/Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen