Vis A Vis goes Vienna Fashion Week: Heimisches Modelabel stellt sich vor

Akt.:
Das junge Wiener Modelabel VIS A VIS auf der Vienna Fashion Week.
Das junge Wiener Modelabel VIS A VIS auf der Vienna Fashion Week. - © Barbara Majcan
Jungdesignerin Andrea Kerber wird am 17. September im Rahmen der Wiener Modewoche die aktuelle Herbst/Winter Kollektion ihres Streetwear- Modelabels Vis A Vis präsentieren. Erstmals zeigt sie auch eine eigene Kollektion für Männer.

Vis A Vis ist ein Streetwear Modelabel mit Sitz in Wien, das im April 2016 von der 22-jährigen Designerin Andrea Kerber gegründet wurde. Zeitgleich eröffnete die Tirolerin den dazugehörigen Showroom in Wien 15.

Die Begeisterung für Mode entdeckte sie schon in frühen Jahren. Nach Ihrer Ausbildung in Innsbruck und dem Abschluss ihrer Meisterarbeit in Wien konnte sie das Gelernte während ihrer Zusammenarbeit mit dem bekannten Modeschöpfer Juergen Christian Hoerl (JCHOERL) festigen und professionalisieren. Inspirationsquelle für Kerber sind die pulsierenden Straßen Wiens. Auch in ihrer Mode ist das breite Spektrum von Prunk bis hin zur Urbanität vorhanden.

Nach ihrer erfolgreichen, eigenen Fashionshow Ende Juni im Café Z, ist für die 22-jährige Designerin aus Tirol nun ein nächster großer Schritt, diesmal in das Wiener Museumsquartier, angesagt. Vis A Vis startet mit einem Kurzfilm des jungen Innsbrucker Filmteams Catch it visual design.

Streetwear made in Vienna: Modelabel Vis A Vis

Die Edle Streetwear von Vis A Vis gibt es ab Herbst auch für die Männer. Andera Kerber lanciert nun auch eine eigene Men Collection in den Farben Schwarz, Weiß, Olive und mit einem Hauch Marineblau. Bequeme Jacken, Hosen, Pullis und Shirts bilden das perfekte Outfit für Herren, die sich gerne unkompliziert lässig kleiden.

Neugierig geworden? Vis A Vis ist bei der MQ VIENNA FASHIONWEEK.16 vor Ort zum shoppen vertreten. Die Modenschau findet am 17. September 2016, um 14 Uhr statt.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen