VIP bei Rapid Wien: Business-Logen für je 65.900 Euro vorgestellt

Das is das VIP-Konzept im neuen Allianz-Stadion von Rapid Wien.
Das is das VIP-Konzept im neuen Allianz-Stadion von Rapid Wien. - © APA
Am Dienstagabend wurde das VIP- und Business Konzept von Rapid Wien für das neue Allianz-Stadion, das im Juni 2016 offiziell eröffnet werden soll, vorgestellt.


Der exklusive Bereich bietet künftig rund 2.500 Menschen Platz. Die Gesamtkapazität des im Sommer 2016 bezugsfertigen Stadions des SK Rapid Wien liegt bei 24.288 Sitzplätzen. Diese können bei nationalen Spielen auf bis zu 28.345 Plätze erweitert werden.

Die günstigsten VIP-Abos für die 18 Ligaheimspiele der Saison 2016/17 belaufen sich exklusive Umsatzsteuer auf 2.250 Euro. Inhaber von VIP- oder Business-Paketen haben auch bei Cup- und Europacupheimspielen ein Vorkaufsrecht. Zusätzlich stehen zwei Event-Logen für Einzelveranstaltungen und 40 Business-Logen für jeweils bis zu zwölf Personen zur Verfügung. Letztere sind ab 65.900 Euro pro Saison (exkl. USt.) zu haben.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung