Vier Verletzte bei Verkehrsunfall im Bezirk Wiener Neustadt

Der Unfall ereignete sich Mittwochabend.
Der Unfall ereignete sich Mittwochabend. - © Einsatzdoku - Pongracic
Mittwochabend ereignete sich auf der L4082 Nähe Bad Fischau ein schwerer Verkehrsunfall. Sechs Feuerwehren, der Notarzt, Rettung und ein Hubschrauber wurden alarmiert.

Mittwochabend stießen auf der L4082 zwei Fahrzeuge aus vorerst ungeklärter Ursache zusammen. Glücklicherweise wurde niemand in den Autos eingeklemmt, die beiden Lenker – eine Frau und ein Mann – sowie zwei Kinder der Dame musste allerdings von den Rettungsmannschaften versorgt und ins Spital gebracht werden.

Zunächst waren die Freiwillige Feuerwehr Bad Fischau sowie die Feuerwehren einiger Nachbargemeinden, die Polizei, ein Rettungshubschrauber, ein Notarztwagen und mehrere Rettungswägen alarmiert worden. Vier Feuerwehren konnten jedoch noch auf der Anfahrt abbeordert werden.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen