Vier Jugendliche nach Keller-Einbruch in Wien-Donaustadt verhaftet

Vier Jugendliche wurden in der Nacht auf Montag nach einem Keller-Einbruch festgenommen.
Vier Jugendliche wurden in der Nacht auf Montag nach einem Keller-Einbruch festgenommen. - © APA
In der Nacht auf Montag wurden am Rennbahnweg in Wien-Donaustadt vier Jugendliche (16, 17, 18 und 19 Jahre alt) nach einem Keller-Einbruch festgenommen werden.

Streifenpolizisten wurden in der Nacht auf Montag gegen 2.30 Uhr auf vier junge Männer am Rennbahnweg in Wien-Donaustadt aufmerksam, die um ein geöffnetes Fahrzeug standen. Im Nahbereich konnten Skier und Snowboards entdeckt werden, die sich als Diebesgut entuppten, wobei sich die Jugendlichen als die rechtmäßigen Besitzer der Gegenstände ausgaben.

Die Beamten konnten herausfinden, dass es sich dabei um Diebesgut aus einem Keller-Einbruch in der Markomannenstraße handelte, außerdem befanden sich in dem Fahrzeug gestohlene Kennzeichentafeln. Die vier Tatverdächtigen wurden festgenommen und befinden sich in Haft.

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen