Viennafair: Neuer Fachbeirat und Zulassungsausschuss fixiert

Viennafair
Viennafair
Der Veranstalter der Viennafair, die Reed Exhibitions Messe Wien, hat einen neuen Fachbeirat und Zulassungsausschuss fixiert. Dies seien Schritte zu einer einer weiteren Internationalisierung der Wiener Fachmesse für zeitgenössische Kunst.

„Um dies zu ermöglichen war es notwendig, einen neuen, neutralen und international best vernetzten Zulassungsausschuss zu installieren“, wird Matthias Limbeck, themenverantwortlicher Geschäftsführer der Reed Exhibitions Messe, zitiert.
Der neue Fachbeirat besteht nun aus Guido W. Baudach (Berlin), Anne Blümel (Zürich/New York/Paris), Kerstin Engholm (Wien), Ursula Krinzinger (Wien), Simon Rees (Vilnius), Anthony Wilkinson (London) und Thomas Wüstenhagen (Wien).

Außerdem laufen derzeit intensive Gespräche mit den Verantwortlichen der Pariser Kunstmesse FIAC, um die zukünftige intensivere Zusammenarbeit zwischen den beiden Kunstmessen abzustimmen, heißt es weiter. Unter anderem wird dabei eine Teilnahme einer namhaften französischen Galerie im Fachbeirat der Viennafair besprochen. Die künstlerische Leitung wird weiterhin Edek Bartz übernehmen.

Die nächste Viennafair findet vom 24. bis 27. April 2008 in der Messe Wien statt..

Mehr News aus Wien …

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen