Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vienna vs. Parndorf in der Regionalliga Ost: Alle Highlights der 18. Runde im Video

Die Highlights der 18. Runde der Regionalliga Ost im Video.
Die Highlights der 18. Runde der Regionalliga Ost im Video. ©VIENNA.at/David Mayr
In der 18. Runde der Regionalliga Ost empfing die Vienna den SC/ESV Parndorf. In Kooperation mit PlatinTV zeigt VIENNA.at die Highlights dieser und weiterer RLO-Partien im Video!

Die Regionalliga Ost ging in den zweiten Spieltag der Frühjahrssaison. Das Topspiel der 18. Runde lautete Vienna gegen den SC/ESV Parndorf. Die Wiener überraschten vorige Woche mit einem 5:0-Auswärtssieg bei Tabellenführer Ritzing, Parndorf war spielfrei.

VIENNA.at zeigt Ihnen in Zusammenarbeit mit PlatinTV die Highlights der folgenden Spiele der 18. Runde der Regionalliga Ost:

Die Vienna zeigte sich in der 18. Runde der Regionalliga Ost gegen den SC/ESV Parndorf klar überlegen. Mit 5:0 entschieden die Wiener die Partie am Freitag für sich.

In der 27. Minute ging Traiskirchen in Führung. Erst in der 58. Minute gelang es Ebreichsdorf auszugleichen. Nach Ablauf der regulären Spielzeit, in der 91. Minute fiel das entscheidende Tor: Ebreichsdorf schoss das 2:1.

SKU Amstetten – Austria Amateure: Die Highlights im Video

In der 19. Minute gelang das 1:0 der Austria Amateure. Die Wiener konnten die Führung bis in die 2. Spielzeit halten. In der 62. Minute schoss Amstetten das Ausgleichstor. In der 70. Minute entschied schließlich Amstetten die Partie mit 2:1 für sich.

In einer ausgeglichenen Partie ging es vom Start weg gut los. Bereits in der 3. Minute gingen die Gäste in Führung, lange liefen die Hausherren dem Rückstand allerdings nicht nach, nur drei Minuten später fiel der Ausgleich. Der Sportklub ging nach einer guten Viertelstunde erneut in Führung, die abermals nur drei Minuten hielt. In der zweiten Hälfte traf zuerst Neusiedl, diesmal gelang dem Sportklub der schnelle Ausgleich und sorgte damit für eine gerechte Punkteteilung.

Die Hausherren verspielten eine 2:0-Führung beziehungsweise ließ sich der FC Stadlau vom Rückstand nicht aus der Ruhe bringen. In den letzten 20 Minuten drehten die Wiener die Partie und sicherten sich durch den 3:2-Auswärtssieg die drei Punkte.

Mit jeweils einem Tor unmittelbar vor dem Ende jeder Spielhälfte fuhr Ritzing einen 2:0-Auswärtssieg bei den Admira Juniors ein und holte sich die Tabellenführung von der Vienna zurück. Damit sind die Burgenländer wieder einen Punkt vor den Wienern klassiert.

Keine Probleme hatten die jungen Rapidler gegen die Amateure von St. Pölten. Mit 5:1 fertigten die Hütteldorfer das Schlusslicht der RLO daheim ab und verbesserten sich in der Tabelle damit auf Rang neun.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien-Fußball
  • Vienna vs. Parndorf in der Regionalliga Ost: Alle Highlights der 18. Runde im Video
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen