Vienna Vikings starten mit Auswärtssieg in Ljubljana in die neue Saison

Die Vienna Vikings starteten mit einem Sieg in die neue AFL-Saison.
Die Vienna Vikings starteten mit einem Sieg in die neue AFL-Saison. - © APA
Die Saison 2017 begann am Wochenende jeweils mit Siegen der Gästeteams. Die Vienna Vikings gewannen bei den Ljubljana Silverhawks, das zweite Team aus Wien, die Danube Dragons, mussten sich Mödling knapp geschlagen geben.

Der neue Quarterback der Dacia Vikings, Kevin Burke, stellte gleich am ersten Spieltag seine Qualitäten unter Beweis. Beim 49:14 Auswärtserfolg der Wiener in Ljubljana erzielte der US-Amerikaner 400 Yards Raumgewinn und sechs Touchdowns: Vier Mal mit Pässen in die Endzone der Slowenen, zwei Mal lief er selbst zu sechs Punkten.

Die Defense der Wikinger trug das ihre zum Sieg bei. Auch im dritten Aufeinandertreffen mit den Vikings kamen die Silverhawks über 14 Punkte nicht hinaus.

“Es war ein typischer Start in die Saison mit einem schwachen Beginn und vielen Fehlern. Im Lauf des Spiels konnten wir uns aber steigern. Insgesamt können wir auf die Leistung im heutigen Spiel aber aufbauen. Die Saison ist noch lang und es gibt sicher noch Punkte, in denen wir uns verbessern müssen, wenn wir um den Titel mitspielen wollen”, gab sich Vikings-Head-Coach Chris Calaycay am Ende zufrieden.

American Football: Starker Saisonstart für Graz und Tirol

Im zweiten Sonntagsspiel brauchten die Projekt Spielberg Graz Giants einige Zeit, um bei den Cineplexx Blue Devils in Hohenems offensiv in die Gänge zu kommen. Nach einer 14:0-Halbzeitführung erhöhte der Vizemeister nach Wiederbeginn das Tempo und siegte schlussendlich noch souverän mit 42:6.

Bereits am Samstag kassierten die Danube Dragons zu Hause eine knappe 35:40-Heimniederlage gegen die Mödling Rangers. Titelverteidiger Swarco Raiders Tirol ließ beim 62:14 bei den Steelsharks Traun nichts anbrennen

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen