Vienna Vikings gewinnen Thriller gegen Silverhawks

Akt.:
Die Vienna Vikings gewannen den Schlagabtausch mit den Ljubljana Silverhawks.
Die Vienna Vikings gewannen den Schlagabtausch mit den Ljubljana Silverhawks. - © sport-pictures.org/Thomas Haumer
Nach einem überraschend spannenden Match auf der Hohen Warte durften die Vienna Vikings ihren Sieg über die Ljubljana Silverhawks feiern.

Die Dacia Vienna Vikings empfingen am Muttertag die Ljubljana Silverhawks in der fünften Runde der Austrian Football League auf der Hohen Warte. Konnten die Wikinger beim ersten Spiel der Saison mit einem  49:14-Sieg in Laibach noch einen relativ eindeutigen Auswärtserfolg feiern, so lieferten die Gäste diesmal eine extrem gesteigerte Performance ab.

In der ersten Hälfte führten die Slowenen vor 1.821 Zuschauern nach einem spannenden Schlagabtausch gar mit 28:14, in den letzten beiden Quartern ließ die starke Wiener Defensive allerdings kaum mehr Gelegenheiten der Gegner zu. Die Habichte aus Laibach kassierten somit auch im vierten Duell mit den Vikings eine Niederlage und die Österreicher konnten Platz zwei in der AFL-Tabelle festigen.

Vikings-Sieg gegen Silverhawks: Die Stimmen der Coaches

“Das Wichtige ist, dass wir im Endeffekt gewonnen haben”, resümierte Vikings-Headcoach Chris Calaycay. “Wir hatten eine enorm starke zweite Halbzeit, wo wir spielentscheidende Turnovers für uns erzielen und daraus Punkte generieren konnten. Defensiv hatten wir Schwachstellen. Wir hatten uns vorgenommen, Tomse Matić zu stoppen, was uns viel zu wenig gelungen ist. Hut ab an die Silverhawks – sie haben uns gefordert und ein tolles Spiel geboten”, so Calaycay weiter.

Silverhawks-Trainer Rok Štamcar kommentiert die Leistung seiner Mannschaft so: “Wir sind sehr motiviert nach Wien gereist. Es ist ein unglaubliches Gefühl, vor diesem Publikum zu spielen. Wir haben hart gekämpft, die Vikings sind ein extrem starkes Team. Wir haben gesehen, dass wir mithalten können, aber am Ende mussten wir einsehen, dass wir noch nicht auf dem gleichen Level sind. Wir hoffen, uns in den Playoffs noch einmal in einem Spiel gegen die Dacia Vikings auf der Hohen Warte wiederzusehen.”

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen