Vienna COMIX goes Walking Dead: Comicmesse am 18. und 19. April 2015

Eindrücke von der Wiener Comicmesse
Eindrücke von der Wiener Comicmesse - © Vienna COMIX
Zombie-Alarm bei der Vienna COMIX: Neben jeder Menge bunten Heften, Graphic Novels, Figuren und Co. ist diesmal einer der Zeichner von “The Walking Dead” unter den Stargästen bei der Comicmesse.


Mit den Stargästen Charlie Adlard (UK / The Walking Dead), Reinhard Kleist (DE / Der Boxer) und Mahmud Asrar (TRK/Ö / The New Avangers) lädt die Vienna COMIX am 18. und 19. April 2015 in die MGC-Halle Wien.

Umfangreiches Programm bei der Vienna Comix

Cosplay-Wettbewerb, Zeichner-Treffpunkt, ein riesiges Angebot an internationalen Ausstellern und vieles mehr bilden das umfangreiche Festivalprogramm der größten Comic-Messe Österreichs.

Stargäste kommen zur Comicmesse

Die Stargäste werden an beiden Tagen, 18. und 19. April 2015 live zeichnen, sowie für Autogramme und Fragen zur Verfügung stehen. Ebenfalls erwartet werden Gäste aus Deutschland (Plem Plem Productions mit fünf Zeichnern), Comicaze (mit zwei Zeichnern) und Ungarn (Zsiger, mit drei Zeichnern), sowie VertreterInnen der österreichischen Comic- und Manga-Szene. Insgesamt eingeladen sind über 90 ZeichnerInnen, unter ihnen etwa Gerd Pircher (Die Denkmaschine), Oliver Ottitsch (Gay Nazi Dolphins at a Gang Bang), Heinz Wolf und Harald Pesata (Struwwelpeter auf Wienerisch), SciFi-Artist Franz Miklis (A Game of Thrones – Collectible Card Game), und weitere Szene-Größen. Im Saal 2 stellen mehr als dreißig Nachwuchs-ZeichnerInnen ihre Arbeiten vor.

Weitere Highlights der April-COMIX

• Cosplay-Wettbewerb mit Foto-Voting powered by Fujifilm
• Origami- und Zeichen-Workshops für alle zum Mitmachen
• DOROTHEUM-Experte Gerhard Krusche bewertet Comic-Hefte
• Designer-Toys von Sjero
• DVD-Forum mit COMIX-Gewinnspiel
• Zombie-BesucherInnen-Schminken mit Miss Lynn Noire
• Games- & Comics-Magazin SHOCK2 präsentiert Videogames
• Verkleidete “Furrys” mischen sich unter die Gäste
• Geo-Caching-Treffpunkt mit “Batman von Wien”, Sonntags vor dem COMIX-Eingang
• Ausstellung mit US-Comic-Heften, von Ant-Man bis zu Ultron/Avengers 2
• Geschenke für alle BesucherInnen, gratis Film-Plakate und extra Geschenke für Kinder

Vienna COMIX wird noch größer

Mit dem Herbst-Termin 3. und 4. Oktober 2015 übersiedelt Österreichs größte Messe und Convention zum Thema Comics in die neue Marx-Halle (Karl Farkas Gasse 19, 1030 Wien). Mit einem auf 4.000 m² vergrößertem Raumangebot für den AusstellerInnenbereich und mehr Platz für die KünstlerInnen, CosplayerInnen, das Star Wars Special und das weitere Rahmenprogramm. Als Stargast wird unter anderem Disney-Zeichner Don Rosa (USA) erwartet.

Mehr zum Event rund um Comics

Die Vienna COMIX ist eine Messe und Fan-Convention und findet seit 1993 in Wien statt. Das Angebot umfasst neben Themen-Specials, Stargästen, Show- und Rahmenprogramm eine große Austellerfläche mit Angeboten nationaler und internationaler HändlerInnen und PrivatsammlerInnen (ca. 120 Aussteller pro Termin). Angeboten werden Comics, Manga, Actionfiguren, diverses Merchandise bis hin zu Videogames, Actionfiguren, Disneyana, Star Wars und vieles mehr. Die Vienna COMIX im Herbst 2014 besuchten an zwei Tagen über 6.000 Comic-Fans, zu den Folgeterminen wird abermals mit einem Zuwachs der BesucherInnen-Zahlen gerechnet. Die COMIX ist eine der größten Veranstaltungen zum Thema Comics in ganz Europa.

Vienna COMIX
18. und 19. April 2015
MGC Halle, Modecenterstr. 22, 1030 Wien
Öffnungszeiten: Samstag 12:00–18:00 Uhr, Sonntag 10:00–16:00 Uhr
Eintritt: Tages-Ticket 6€ // Zwei-Tages-Ticket 9€ // Kinder frei!

Mehr zur Vienna COMIX finden Sie hier.

 

 

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen