Vienna Comix am 2. Dezember 2012 mit Nichtlustig.de-Zeichner Joscha Sauer

Nichtlustig.de-Zeichner Joscha Fischer beehrt diesmal die Vienna Comix, wo auch immer gerne geshoppt wird
Nichtlustig.de-Zeichner Joscha Fischer beehrt diesmal die Vienna Comix, wo auch immer gerne geshoppt wird - © Vienna Comix
Der kommende Sonntag ist für alle Fans von Graphic Novels vulgo Comics wieder mal ein echter Pflichttermin, denn da findet wieder die Vienna Comix statt. Die Comicbörse wartet diesmal wieder mit einem ganz besonderen Stargast auf: Nichtlustig.de-Zeichner Joscha Sauer ist beim Event in Wien-Landstraße zu Gast.

Die Vienna Comix, die sich inzwischen zu einer einschlägigen Großveranstaltung ausgewachsen hat, findet am 2. Dezember 2012 in der Wiener MGC-Halle statt und richtet sich diesmal nicht nur generell an Freunde bunter Heftln, sondern ganz speziell auch an alle Fans der kultigen Homepage und Comic-Serie Nichtlustig.de.

Comicbörse mit Stargast Joscha Sauer

Der Schöpfer der Reihe, der deutsche Cartoonist Joscha Sauer, gastiert zu diesem Anlass in Wien und wird beim Event für Autogramme zur Verfügung stehen. Sauer, geboren 1978, ist über seine Website Nichtlustig.de zu einem wahren Kult‐Zeichner geworden und gehört inzwischen zu den erfolgreichsten Cartoon‐Zeichnern Deutschlands.

Im März 2000 hatte er seinen nach eigenen Angaben deprimierenden Job in einer Internetfirma hinter sich gelassen und die Domain www.nichtlustig.de reserviert. Jeden Tag stellte er einen neuen Comicstrip auf die Website. Inzwischen hat Joscha Sauer fünf Bücher über den Carlsen Verlag veröffentlicht.

Vienna Comix: Von Lemmingen bis Steam Noir

Zu seinen Protagonisten gehören die fröhlichen Lemminge, die frierenden Yetis, der Tod mit seinem Pudel, und der Mann, der in einer Wand wohnt. Nun ist er beim größten Comic‐Event in Österreich zu Gast. Für seine Fans wird ein eigener Autogramm‐Bereich eingerichtet. Die Veranstalter der Vienna Comix rechnen mit bis zu 3.000 BesucherInnen.

Ein weiteres Highlight bei der Comicbörse: Auf Einladung von Planet Harry präsentieren Autorin Verena Klinke und Zeichner Felix Mertikat das düstere „Steam Noir“. Die Saga erhielt auf der Frankfurter Buchmesse 2012 den Sondermann‐Preis.

Weitere Highlights am 2. Dezember 2012

  • Perry Rhodan Special mit den Comix‐Gästen Michael Wittmann und Reinhard Habeck
  • Weitere Gäste: Felix Goldberg mit „EVERYDAY BLUES“ und Dragonsnapper Studios mit „Zwerg/Elf“
  • DOROTHEUM‐Experte Gerhard Krusche bewertet mitgebrachte Comic‐Hefte
  • Gratis für die BesucherInnen gibt es aktuelle Kinoplakate, und für Kinder Disney‐Filmplakate

Mit bis zu 3.000 Besucherinnen und Besuchern drei Mal im Jahr ist die Vienna Comix inzwischen die größte Veranstaltung für Comic-Fans in ganz Europa. Die ehemals reine Verkaufsveranstaltung unter dem Namen “Wiener Comic & FigurenBörse” ist inzwischen zu einem Riesen-Event mit Rahmenprogramm für Jugendliche und die ganze Familie geworden und nennt sich seit Dezember 2011 “Vienna Comix”.

Die Vienna Comix auf einen Blick

Vienna Comix
Termin: 2. Dezember 2012, 10:00 – 16:00 Uhr
Ort: MGC-Halle, Modecenterstraße 22, 1030 Wien
Eintritt: Erwachsene 5 € (ermäßigt 4 €), Kinder unter 13 Jahren frei
E-Mail: info@viennacomix.com / Tel.: 01-956 30 74

Alle Comic-Fans, die es diesmal nicht schaffen sollten, bei der Comicbörse vorbeizuschauen, haben übrigens im Frühjahr die nächste Chance dazu – am 7. April 2013 findet die Vienna Comix das nächste Mal statt.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen