Vienna City Marathon 2018 erreichte 163.000 Euro an Spendengelder

Akt.:
Es konnte am VCM 2018 eine stolze Spendensumme von 163.000 Euro erreicht werden, unter anderem mithilfe der Roten Nasen.
Es konnte am VCM 2018 eine stolze Spendensumme von 163.000 Euro erreicht werden, unter anderem mithilfe der Roten Nasen. - © VCM / Jenia Hamminger
Der Vienna City Marathon fand bereit im April 2018 statt. Nun konnte das Spendenergebnis bekannt gegeben werden. VCM-Teilnehmer, Fans und Partner machten es möglich, verschiedene gemeinnützige Projekte in vielen Ländern mit einer stolzen Summe von 163.000 Euro zu unterstützen.

Im Rahmen des Vienna City Marathons, konnten die Läufer ihren Lauf einer bestimmen Initiative widmen. So konnten auch zahlreiche Menschen, die nicht am Lauf teilgenommen haben, durch lustige Kostüme und mit viel Einsatz, zum Spenden motiviert werden.

„Im Namen der Projekte, die damit unterstützt werden, sagen wir „Danke“ an alle Läuferinnen und Läufer, Förderer und Unterstützer. Es freut uns sehr, dass auf Basis von Emotion, Überzeugung und freiwilligem Engagement so viel bewegt werden konnte“, sagt Dominik Konrad, Projektleiter von VCM Charity.

VCM-Charity unterstützt Projekte in sieben verschiedene Ländern

Folgende Organisationen und Projekte wurden unterstützt:

  • Bring mit ROTE NASEN mehr Lachen und Lebensfreude ins Spital
  • ARCHE HERZENSBRÜCKEN – Laufe für das Kostbarste im Leben von schwer erkrankten Kindern und ihren Familien – gemeinsame Zeit!
  • DEBRA Austria – Hilfe für Schmetterlingskinder!
  • Laufen für MPS ist Laufen für Therapie und Leben
  • Make-A-Wish – So werden Herzenswünsche schwerkranker Kinder wahr!
  • CARE – Pakete für Kinder in Not: #Run4CARE
  • KINDERNOTHILFE ÖSTERREICH: Mitlaufen und gemeinsam mehr bewegen

C&A Foundation erreichte 120.000 Euro Spenden am VCM 2018

Erfolgreich war vor allem das Projekt CIRCUS PATIENTUS von „Rote Nasen“ mit über 120.000 Euro Spenden. Es waren rund 128 C & A Mitarbeiter im Staffelmarathon unterwegs. Insgesamt waren 32 Staffelteams aus Österreich und zentral- und osteuropäischen Ländern dabi. Die C&A Foundation spendet für jede Staffel an RED NOSES International.

Auch ein Team von ARCHE HERZENSBRÜCKEN war vertreten und konnte über 14.000 Euro Spenden sammeln. Die Spendengelder gingen zu 100 % an die Organisationen. Rund um den Vienna City Marathon ging auch der Spendenmarathon weiter. Es wurden also gesamt mehr als 163.000 Spenden gesammelt. Unter anderem trug der Coca-Cola Inclusion Run dazu bei, dass jeder der 512 Teilnehmer 10 Euro an Special Olympicy Österreich gespendet hat.

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen