VIENNA.at fragt Wiener vor der Wahl: Welche Probleme müssen in Wien gelöst werden?

1Kommentar
Fünf Wochen vor der Wahl wollte VIENNA.at von den Wienern wissen: Was sind akute Probleme in Wien, die gelöst werden müssen?

Eine Wochen vor der Wahl begab sich ein Kamerateam von VIENNA.at auf die Mariahilfer Straße, um Wiener nach ihrer Meinung zu fragen.

Umfrage: Welche Probleme müssen in Wien gelöst werden?

“Die Ausländer. Es sind zu viele. Es können ja ein paar da sein, aber nicht so viele”, meint eine ältere Dame auf der Wiener Mariahilfer Straße. “Jetzt fällt mir nix ein. Die meisten sind ja sehr unzufrieden. Ich glaube in Wien brauchen wir gar nicht so unzufrieden sein”, ist die Meinung einer anderen befragten Dame. Dennoch liegen die Themen Asyl, Integration und Menschlichkeit den Wienern momentan sehr am Herzen.

Am 11. Oktober wählt Wien. Alle informationen zum Wahlkampf finden Sie in unserem Special.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel