Videothek in Wieden überfallen: Täter-Trio auf der Flucht

Überfall auf eine Videothek auf der Wiedner Hauptstraße.
Überfall auf eine Videothek auf der Wiedner Hauptstraße. - © ap/Sujet
Am helllichten Tag wurde am Mittwoch eineVideothek in der Wiedner Hauptstraße von bewaffneten Räubern überfallen.

Drei unbekannte Männer stürmten in die Videothek, einer bedrohte den 28-jährigen Angestellten mit einem Messer, der zweite holte sich die Tageslosung aus der Kasse und der dritte stand “Schmiere”. Danach flüchtete das Trio aus dem Geschäft.

Die Sofortfahndung verlief negativ, das Opfer wurde bei dem Vorfall nicht verletzt.

Täterbeschreibung: Die drei Männer waren ca. 25 Jahre alt, ca. 180 cm groß, sportlich und dunkel bekleidet. Die Ermittlungen durch das Landeskriminalamt Wien, Außenstelle Mitte sind im Gange, Hinweise werden unter der Telefonnummer 01/31310 DW 43800 erbeten.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen