Kiss the Cook (Preview)

Kiss the Cook (Preview)
27.05.2015 | 03:01 min
0
Der sogenannte "Brünner Todesmarsch", bei dem im Frühjahr 1945 mehr als 5.000 Menschen zu Tode kamen, ist die Geschichte einer Vertreibung. Es ist aber auch ein umstrittenes Kapitel der Zeitgeschichte, bei dem sich beide Seiten als Opfer sehen: die Tschechen als Opfer der Nazis, die Sudetendeutschen und Südmährer als Opfer der Tschechen. Simon Wieland widmet sich nach seiner Doku "Heil Hitler - Die Russen kommen" in "Nemci ven! - Deutsche raus!" den Fragen, wer diese Menschen waren, warum es zu Vertreibungen kommt, und wie Versöhnung passiert.