Video: Wenn eine Katze zum Bürgermeister gewählt wird

Faltohrkatze Barsik soll die Korruption eindämmen.
Faltohrkatze Barsik soll die Korruption eindämmen. - © ProSieben
Ja – Katzen können Bürgermeister werden. Egal wie skurril das klingen mag, eines steht dabei fest: Von soviel Beliebtheit können manche Politker nur träumen. Mehr dazu im Video.

Die Einwohner der sibirischen Großstadt Barnaul haben genug von den Machenschaften der lokalen Politiker. Nun soll Faltohrkatze Barsik dafür sorge, dass die Korruption in der Region zurückgeht. Dass es durchaus nicht unmöglich ist, Tiere als Bürgermeister zu haben, zeigt das Video.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen