Video – Robbie Willams Bühnen-Revival mit „Take That”: Das war keine Comeback – das war ein Witz!

Video – Robbie Willams Bühnen-Revival mit „Take That”: Das war keine Comeback – das war ein Witz!
Das ist ja wohl die Verarschung der Woche: Pop-Star Robbie Williams hatte das Comeback mit „Take That” so groß angekündigt – aber das Boygroup-Revival beim Charity-Event gestern in der Londoner Royal Albert Hall war einfach nur eine große Lachnummer. Die fünf Jungs haben keinen einzigen Ton gemeinsam gesungen…

Gary Barlow, Howard Donalde, Mark Owen und Jason Orange sangen ihren Hit „Greatest Day” – danach sagte Gary zum Publikum: „Was für eine tolle Location. Der perfekte Augenblick, um Euch einen guten alten Freund vorzustellen: Willkommen, Robbie Williams!”

Und nach 15 Jahren standen die 5 Jungs endlich mal wieder gemeinsam auf der Bühne. Die Fans schrien! Rob kam zu seinen Ex-Kollegen, drückte sie alle einmal: „Vorhin habe ich eine Träne verdrückt. Ich hatte keine Anhung, wie die Reaktionen sein werden.”

Doch anstatt dann zusammen mit den Jungs einen Song zu schmettern, gingen „Take That” von der Bühne und Robbie alleine zurück. Für seinen Solo-Auftritt. Buuh!! Was für eine peinliche Nummer. DAS hatte wirklich nichts mit einem  Comeback zu tun!

Eine winzig kleine Entschädigung gab es dann am Ende der Children In Need-Gala: Ex-„Beatle” Sir Paul McCartney spielte mit „Take That” seinen Hit „Hey Jude” – und irgendwann kam doch tatsächlich noch Robbie mit dazu. Allerdings zusammen mit allen anderen Stars, die aufgetreten sind.

Aber angeblich soll das große „Take That”-Revival noch wirklich zustande kommen – allerdings noch nicht bei den Brit Awards nächstes Jahr: „Es wird ein ganz spezieller Moment”, so Robbie zur britischen Daily Mail. „Der Stein für das gemeinsame Album von mir und Take That ist ins Rollen gekommen.”

Na, wenn das mal nicht auch wieder nur leere Versprechungen sind…

 

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen