Video: Mukbang ist neuer Essenstrend aus Japan

Mukbang ist in Asien derzeit "in aller Munde".
Mukbang ist in Asien derzeit "in aller Munde". - © kabel eins
Und wieder ein skurriler Trend, der von Asien aus die Welt erobert: Mukbang. Dabei lassen sich Menschen beim Essen filmen – und verdienen damit auch noch Geld.

Mukbang ist derzeit der neueste Trend in Asien. Doch was steckt dahinter? Die Auflösung ist simpel, denn es handelt sich dabei um einen Livestream, der Leute beim Essen zeigt. Die Videos bringen Millionen Klicks und die Mukbang-Stars verdienen damit sogar auch noch Geld. Skurril! Mehr dazu im Video.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen