Video- Lindsay Lohan: Schock für Lindsay!: Anwältin gibt auf! Drogentests positiv!

Video- Lindsay Lohan: Schock für Lindsay!: Anwältin gibt auf! Drogentests positiv!

Lindsay Lohans Anwältin Shawn Chapman Holley hat aufgegeben!Kurz nachdem die 24-Jährige verurteilt wurde legte sie ihr Mandat nieder! Einen Grund für
ihren Rückzug nannte sie aber nicht.

Kurz zuvor hatte sie die 90-tägige Haftstrafe, zu der Lindsay wegen des Verstoßes gegen die Bewährungsauflagen verurteilt wurde, als "hart und unfair" kritisiert. Holley hatte die Schauspielerin erstmals im März vergangenen Jahres vor Gericht vertreten. Lindsay muss die Haftstrafe am 20. Juli antreten.
Im Rahmen ihrer Bewährungsauflagen musste Lindsay Lohan in der Vergangenheit regelmäßig zum Drogen- und Alkoholtest. Jetzt wurden die offiziellen Ergebnis veröffentlicht – mit einem schockierenden Ergebnis. Auch wenn die gesetzlich angeordneten Tests negativ ausfielen, wurde die Schauspielerin positiv auf diverse andere Mittel getestet, die Drogen in ihrer Wirkungsweise sehr nahe kommen. Unter anderem nimmt sie das Schmerzmittel Dilaudid, das stärker als Morphium wirkt. Gemeinsam mit Ambien, einem starken Schlafmittel, zu dem LiLo auch noch greifen soll, ist das nicht ungefährlich! Ein Insider ist der Ansicht, dass die Kombination in Verbindung mit Alkohol sogar das Potential gehabt hätte, "sie zu töten.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen