VGT-Halloween-Demo gegen Pelz zieht am Samstag über die Mariahilfer Straße

So werden die Aktivisten des VGT zur großen Anti-Pelz-Demo erscheinen
So werden die Aktivisten des VGT zur großen Anti-Pelz-Demo erscheinen - © VGT
Unter dem Motto: “Pelz ist der Horror” veranstaltet der Verein gegen Tierfabriken (VGT) zu Halloween in Wien einen großen Demonstrationszug. Von der Mariahilfer Straße geht es durch die Innenstadt bis zum Stephansplatz.

Um nach eigenen Angaben “dem Grauen der Pelzindustrie entgegenzutreten und zu Halloween den Schrecken hinter Tierpelz wieder lautstark ins Bewusstsein zu rufen”, ruft der VGT am Samstag zur Anti-Pelz-Großdemo auf.

Anti-Pelz-Demo zu Halloween: Die Route

Am Samstag, dem 31. Oktober 2015 versammeln sich die Protestierenden um 13 Uhr am Christian-Broda-Platz beim Wiener Westbahnhof. Die Demo-Route führt in Folge über die Mariahilfer Straße über Heldenplatz und Graben zum Stephansplatz.

VGT startet Facebook-Foto-Aktion gegen Pelz

Bei der Anfangskundgebung ab 13 Uhr wartet ein großer Käfig auf alle, die an einem Facebook-Foto-Wettbewerb teilnehmen möchten. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt: Ob im schaurigen Kostüm, mit aussagekräftigem Demo-Schild oder einem der VGT-Horror-Gestalten “Huhu”, “SchippSchnapp” oder “Der Gehäutete” kann dort posiert werden. Das Trio ist bereits seit dem Vollmond-Dienstag überall in Wien unterwegs, um auf die Halloween-Pelzdemo und die im Herbst wieder aktuelle Pelz-Thematik aufmerksam zu machen.

Mehr zur VGT-Demonstration lesen Sie hier.

 

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen