VEU Feldkirch will beste Defensive im Viertelfinale knacken

VEU Feldkirch will beste Defensive im Viertelfinale knacken
© Luggi Knobel

Am Dienstag um 19.30 Uhr kommt es in der Vorarlberghalle zum ersten Viertelfinalspiel in der Best of Seven Serie gegen den italienischen Vizemeister Pustertal.

Die Südtiroler sind amtierender italienischer Vizemeister und haben im Grunddurchgang die wenigsten Gegentore bekommen. Es ist also ein bärenstarker Gegner den die Feldkircher vorgesetzt bekommen.

Aber im Play Off sind Statistiken nebensächlich, werden Kampfgeist, Einsatz und wohl auch das Quäntchen Glück entscheiden. Die VEU Cracks sind bereit und hoffen auf die Unterstützung der Fans. Schon in Dornbirn, beim Derby gegen den ECB haben die Fans bewiesen das sie von der ersten bis zur letzten Minute zur Mannschaft stehen, unabhängig von Spielstand und Spielverlauf.

Es ist also angerichtet und die Vorarlberger Eishockeyfans dürfen sich auf hochklassiges AHL Eishockey freuen.

FBI VEU Feldkirch – HC Pustertal Wölfe

Feldkirch, Vorarlberghalle, Dienstag 06.03.2018, 19:30h

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen